184

 

Willkommen beim Muenzzentrum Rheinland | Online Auktion


Jülich-Berg, Hzgt. unter Pfalz 1624-1806
LosNr Beschreibung Sch.preis Bild

Johann Wilhelm II. ("Jan Wellem") 1679-1716. Ag-Abschlag des 1/4 Dukaten 1710 Düsseldorf, auf die Wiedereinsetzung in die 5. Kurstelle. Kopf n.r. / Kurschild unter Kurhut. Slg.Memmesh.2872. Noss 849 Anm., Schön 29 Anm. ss
90 EUR.
Nein
Lot: 2 Albus 1682, 1684, sowie 2 Klmz. Wilhelm V. mit Titel Rudolf II. 4 Stück ss
60 EUR.
Nein
Karl Philipp 1716-1742. 8 Albus 1738. 3 Fürstenwappen in Vlieskette / Us. endet MONTENSIS. 3 Z. Wert u. Mmz., mit Sternchen über F. Noss 948f. ss+
90 EUR.
Nein
Karl Theodor 1742-1799. Ausbeutetaler 1758 Feinsilber aus Wildberger Ausbeute, Mz.A-S Mannheim. Büste n.r./ 3 Wappen in in gekr. Kartusche. Müs.46.1/12 (Pfalz). Noss 12, Slg.Noss 475, Dv. 2535. Haas 72 feine dunkle Tönung,min. Rf.,ss+
700 EUR.
Nein
Lot 3 Stuber 1792 (2), 2 Stuber 1794, Cu 1/2 St. 1785, 1790 (2), Cu 1/4 St.1750, 1783, 1784, 1785, 1786, 1794. 12 Stück ss
60 EUR.
Nein
Taler 1805 Laubrand(z.Z. Murats). J.167, Thun 109, AKS.2, Noss 1023b var. Dv.623. min.just.,ss
500 EUR.
Nein