183

 

Willkommen beim Muenzzentrum Rheinland | Online Auktion


Köln, Erzbistum
LosNr Beschreibung Sch.preis Bild

Pilgrim und Kaiser Konrad II. 1027-1036. Denar 1,27g. + CHVONRADV(S I)MP Kreuz, i. d. Winkeln PI- LI-GR-IM / SANCTA - COLONIA Tenmpelartiges Kirchengebäude mit Spitzgiebel und Kreuz. Häv. 222, Slg.Bonh. 1549, Kluge 363. dunkle Patina, ss
60 EUR.
Denar 1,26g. ( schwer leserlich) Kreuz mit Kugeln an den Enden der Balken, i.d.Winkeln PI-LI/GR-IM / Kirche, runder Giebel mit Kugel, + (SANCTACOLON)IA. Häv. 222i. s-ss
40 EUR.
Rainald von Dassel 1159-1167. Obol 0,56g. Erzbischof thront mit Pedum und Messbuch v.v. über Buch u.l. 2 Ringel / 3-türm. Kirchengebäude. Häv. 499. Slg. De Wit 1988, ss/vz
100 EUR.
Utrechter Pfennig (um 1060/1070) 0,54g, REES (Marienstift). Hüftbild in Kasel mit Pedum und Messbuch v.v. / IV -..- AI - IC (retrograd) Kreuz mit Winkelkreuzchen. Häv. 766. vz
70 EUR.
Utrechter Pfennig (um 1060/1070) 0,54g, REES (Marienstift). Hüftbild in Kasel mit Pedum und Messbuch v.v. / IV -..- AI - IC (retrograd) Kreuz mit Winkelkreuzchen. Häv. 766. ss/vz
50 EUR.
Utrechter Pfennig (um 1060/1070) 0,53g, REES (Marienstift). Hüftbild in Kasel mit Pedum und Messbuch v.v., andere Zeichnung / IV -..- AI - IC (retrograd) Winkelkreuzchen. Häv. 766. ss/vz
50 EUR.
Utrechter Pfennig (um 1060/1070) 0,54g, REES (Marienstift). Hüftbild in Kasel mit Pedum und Messbuch v.v. / IV -..- AI - IC (retrograd) Kreuz mit Winkelkreuzchen. Häv. 766. ss/vz
50 EUR.
Philipp von Heinsberg 1167-1191. Denar (3. Typ) (1175/81) 1,46g. Erzbischof thront in Kasel mit Mitra bicornis, Pedum und Messbuch v.v. HITARC - [EPIC]OPV (!) / EA CO[LONIA P]AIC MAI 3-türm. Kirchengebäude. Häv. 541a var. ss
60 EUR.
Denar (5. Typ) (1090/1191) 1,35g. Erzbischof thront in Kasel mit Mitra, Pedum und Meßbuch v.v. + PHI]LIPP AR-CHIEPC / + SANCTA COLONIA 3-türm. Kirchengebäude. Häv. 573. ss
60 EUR.
Denar 1,23g SOEST. 3x V und Soester Zeichen in Kreuzwinkeln / Coloniagramm. Häv. 882. dunkel getönt, ss-vz
80 EUR.
Denar 1,14g SOEST. entstell. Us. Kreuz in den Winkeln V, mit Soester Zeichen im 3. , / Coloniagramm. Häv. 883, Slg.Bonh. -, Berger -. vz
50 EUR.
Denar 1,32g SOEST. +PHLIPVSoARCOES Kreuz in den Winkeln V, mit Soester Zeichen im 4. , / Coloniagramm. Häv. 883a var., Slg.Bonh. -, Berger -. bläuliche Patina,ss/vz
70 EUR.
Denar 1,36g SOEST. +PHLIRVSoARCIOEPS Kreuz in den Winkeln V, mit Soester Zeichen im 1. Winkel/ Coloniagramm. Häv. 883b var., Slg.Bonh. -, Berger -. dunkel getönt,ss-vz
80 EUR.
Dietrich von Heinsberg 1208-1212. Denar. 1,60g. Sitzender Erzbischof mit 2 Fahnen / Brb. Petri mit Buch und Schlüssel in dreitürmigem Gebäude. Hävernick 608. Prägeschwäche,ss
70 EUR.
Siegfried von Westerburg 1275-1297. Denar (1282/1288) 1,43g. Mitr. Brb. mit Pedum und Messbuch v.v. +SIFRIDVS : x : ARChIEPC / * SANCTA * COLONIA CI 3-türm. Gebäude mit 2 Kreuzbannern. Häv. 704. ss
100 EUR.
SOEST. Denar 1,18g. Erzbischof thront in Kasel, mit Pedum und Messbuch, v.v., Kopf n.halbl. / Kirchengebäude mit Firstpalmette und 2 Türmen, im Portal Soester Zeichen. Häv. 1029. ss
80 EUR.
Heinrich II. von Virneburg 1306-1332. Großpfennig ab 1320-32 Bonn. Varianten, der sitzende Erzbischof v. vorn mit Krummstab und Buch / Ansicht des Münsters in Bonn. Noss in 19-35. s-ss
200 EUR.
Walram von Jülich 1332-1349. Turnose o.J. (1343) Deutz. Mitriertes Brb. von vorn / Fußkreuz in doppeltem Schriftkreis 3,81g. Noss 59. ex MZ 109/2001, ex Slg. Meyer-Col(MZ 60), ex Slg. Weiler, ex Schulm.1961 ss
250 EUR.
Wilhelm von Gennep 1349-1362. Doppelschilling o.J. (um 1356) 3,81g, Bonn. WILLEMVS AR*-*EPVS xx COLONI Erzbischof thront mit Kreuz und Messbuch v.v. / Us. mit Kreuz u. Ende IHPEAT - MONETAxx BVNENSIS, Kreuz. Noss 103c. R ss
600 EUR.
Friedrich III., Graf von Saarwerden 1371-1414. Weißpfennig (1372) Deutz 2,36g. Hüftbild des Hl.Petrus im gotischen Gehäuse / Legendenende ... TVVC Wappenschild im Sechspaß. Noss 172. Schrf am Rd.,ss
120 EUR.
Weißpfennig (um 1406) 2,13g, Bonn. Petrus unter gotischem Schutzdach / Wappenschild im Dreipaß, oben Punkt, in den Ecken 3x Saarwerden. Noss 246. ss
200 EUR.
Dietrich II. von Moers 1414-1463. Goldgulden o.J. (1425) 3,54g Riehl. Christus thront v.v. auf got. Thron / Blumenkreuz und 4 Wappen. Noss 329e, Felke 1086, Fr. 795. ss
500 EUR.
Goldgulden o.J. (1440) 3,52g Riehl. Quadriertes Wappen auf Langkreuz / 3 Münzvereinswappen in Kleeblattstellung,. Noss 369, Felke 1261. ss
400 EUR.
Weißpfennig 1447 1,97g Riel. Hüftbild des hl. Petrus unter gotischem Schutzdach v. vorn, darunter Familienwappen / Quadriertes Wappen im Dreipaß, in den Winkeln Münzvereinswappen MCCCCXLVII. Noss 382. ss-
120 EUR.
Weißpfennig o.J. (1450) 2,00g, Riel. Hl. Petrus in gotischem Gehäus / Wappen im Dreipaß, in den Ecken Wäppchen des Erzstiftes, Mörs und Schnörkel. Noss 387a. fein getönt,ss
100 EUR.
Ruprecht, Pfalzgraf bei Rhein 1463-1480. Blanken o.J.(1470) 2,90g Deutz. Kniebild Hl. Petrus zw. 2 Wappen, Kopf n.l. gewandt / Langkreuz in doppelter Umschrift, in den Winkeln vier Sterne. Noss 446. ex KPM 60/2001 feine dunkle Patina, ss+
450 EUR.
Philipp II. von Daun-Oberstein 1508-1515. Schilling (1/2 Albus) 1511 Zons. Stern über Wappenschld zw. 3 Wäppchen / Hl.Petrus mit Wappen. Noss 540 b/c, Schulten 1623. ss
80 EUR.
Albus 1513 Deutz. Stiftsschild belegt mit Daun / Die Schilde von Mainz, Trier-Greiffenklau und Bayern in Kleeblattstellung. Noss 551b. ss
120 EUR.
Anton von Schauenburg 1556-1558. Taler 1557 Deutz. Stehender Petrus / Behelmtes Wappen. Noss 40h-k, Dv. 9120, Lange 774. s-ss
250 EUR.
Johann Gebhard von Mansfeld 1558-1562. Taler 1558 Deutz. Brb. des hl. Petrus über Wappen v.v. Us. mit GEBHAR/ *MONETA* NOV*- *ARGEN* TVICI* Helm mit Bändern über Wappenschild. Noss 45, Dv. 9121, Schulten 1644. feine dunkle Patina,ss/vz
900 EUR.
Salentin von Isenburg 1567-1577. Taler 1569 Deutz. Hl. Petrus schreitet mit Schlüssel und Buch n.r. / Behelm. Wappen. Noss 72, Dv.9129. winz.Schrf.am Rd.,ss+
600 EUR.
Ferdinand von Bayern 1612-1650. 8 Heller 1640 Köln. Beiderseits eingebuchteter Wappenschild. Noss 280. ss
40 EUR.
1/24 Reichstaler 1613 Moritzberg f. Bistum Hildesheim. Gekr. Wappen/ RA. Noss -. Mehl 471c ex Kü.eL 2/2012 ss+
50 EUR.
2/3 Taler 1694 Bonn. Brb. n.r. / Wappen mit Schwert und Stab unter Kurhut Vs. var.L-O. Noss 581 var.(Rs.25), Dv. 467 var. ex Peus N. 403/2011 ss
250 EUR.
1/6 Taler 1693 F-W, Deutz. Brb. in Mozzetta n.r. /Kurwappen. Noss 556f. ss-
70 EUR.
1/6 Taler 1715 F - W. Grosses Brustbild n. r. / Gekr. vielfeldriges Wappen zw. Mz. Noss 640b. dunkle Patina, vz
200 EUR.
4 Albus 1719 F-W. Stiftsschild / Kurwappen. Noss 661. ss
30 EUR.
4 Albus 1722 Bonn. Stiftwappen / Gekr. Wappen. Noss 674a. ss
40 EUR.
Medaille 1689 (v.Hautsch) auf seine Wahl zum Erzbischof und die Wiederaufrichtung der Kölner Diözese. Büste r./ Untergang der Rotte Korah, daneben steht Aaron , mit Randschrift, Ag 42,5mm 33,4g. Weiler 1291. Witt. 1749 (AR) ss
300 EUR.
Medaille 1714 Brustbild n.r. / Sitzender Löwe n.l., Br. - 29,5mm. Weiler 1620. vz
60 EUR.
Medaille o.J.(1722) (vmtl.v.H.le Breton) a.d.Taufe. Brustbild im Ornat n.r./ Der Erzbischof thront n.r. und vollzieht eine Taufhandlung 43,2mm, 39,8g. Weiler 1689. Witt.1791 ex Kü.247/2014 Slg.Baums feine Patina, am Rd. Bearbeitungsspuren, vz-
300 EUR.
Domkapitel, z.Z. Exil Josef Clemens 1702- 1714. 1/12 Taler 1708 Bonn, Mmz. FW. Stiftsschild / 5 Z. Wert und Jahr. Noss 621b. ss
70 EUR.
20 Kreuzer Landmünze 1735 .I.H. Bonn. Kartusche mit 7 Wappen unter Kurhut / 6 Z. Wert, Jahr und Mmz. auf Kartusche Mm.J.Hittorf. Noss 695b. R kl.Stplf.,vz
200 EUR.
6 Mariengroschen 1754 Bonn für Westfalen. Fürstenwappen / 5 Z. Wert u. Jahr. Noss 754. ex Leu 70/1997 vz
70 EUR.
Konventionsgroschen 1761 Nürnberg, auf seinen Tod, geprägt im Auftrag des Deutschen Ordens. Ovales Wappen auf Mantel unter Kurhut / 9 Zeilen Schrift. Noss 771. Pr. 238 Neumann 167. Dud.298, ex MZK 88/1997 vz
200 EUR.
Sedisvakanz 1761. 1/8 Konv.-Taler 1761 Koblenz, Hl. Petrus v.vorn mit 2 Schlüsseln u. Stiftsschild / 5 Zeilen. Noss 774. Slg. Meyer-Col.516, ex MZ 145/2008 kl.Schrf.am Rd.,vz
350 EUR.
Schautaler 1761 (v. Elias Gervais). Petrus thront auf Wolke und bekommt von Putto Kölner Stiftsschild gereicht / Anbetung der hl. Drei Könige. Randschrift CLEMENS AVGVSTVS NATVS 17 AUG 1700 ELECT 9 MAY 1722 OBYT 6 FEB 1761. Ag-47mm 46,4g. Noss S. 389, Zep. 42. Weiler 1975, Weiler (Cl.Aug.) 115, Witt. 2031 min.Rf., fein getönt, vz
700 EUR.
Maximilian Friedrich Graf von Königseck 1762- 1784. 1/16 Konv.-Taler (6 Stüber) 1764 Bonn Stiftsschild in gekröntem unsymetrischen Rahmen mit Lorbeer- und Palmzweig / 5 Zeilen in fast symetrischem Rahmen aus Muschelwerk, o.Mmz. Noss 788c. ss
58 EUR.
1/16 Konv.-Taler (6 Stüber) 1765 Bonn, K. Kurwappen / 6 Z. Wert, Jahr u. Mmz. im Kranz. Noss 802b. vz-
60 EUR.
1 Stüber Landmünze 1777 Bonn, Mz.C. Brb. in Mozzetta n.r. / 3 Z. Wert u. Jahr. Noss 827. vz
50 EUR.
LOT. Lot 8 Mittelalter-Denare Reinald v.Dassel- 13. Jh. s-ss
200 EUR.
Nein