183

 

Willkommen beim Muenzzentrum Rheinland | Online Auktion


Lübeck, Stadt
LosNr Beschreibung Sch.preis Bild

z.Z. Karl V. 1519-1556. Mark 1549 Doppeladler / 3 Wappen mit kleinem Lübecker-Wappen in d. Mitte. Behr. 75a, Jesse 568. l.Prägeschw.,ss
400 EUR.
Halbmark 1549 3 Wappen in Kleeblattstellung / Stehender St. Johannes in ovaler Einfassung. Behr. 77d, Jesse 569. Schulten 1800 Korrisionsspuren ss/vz
300 EUR.
z.Z. Rudolph II. 1576-1612. Taler zu 32 Schilling 1578. Hüftb. Johannes des Täufers mit Gotteslamm v.v. über Stadtschild / Gekr. Doppeladler. Behr. 106, Dv. 9409. Prägeschwäche,ss
330 EUR.
z.Z. Ferdinand II. 1619-1637. Taler zu 32 Schilling 1629 Hüftb. Johannes des Täufers mit Lamm Gottes v.v. über Stadtwappen / Gekr. Doppeladler. Behr. 159b, Dv. 5449. rau,Hksp., ss
200 EUR.
Taler zu 32 Schilling 1632 Hüftb. Johannes des Täufers mit Lamm Gottes v.v. über Stadtwappen / Gekr. Doppeladler. Behr. 162a, Dv. 5449. im Feld pol.
150 EUR.
z.Z. Leopold I. 1657-1705. 32 Schilling Stadtgeld 1672 Gekrönter Doppeladler über Bürgermeisterwappen / Gekr. Stadtwappen. Behr. 290d, Dv.625. min. Schrf.,ss
250 EUR.
z.Z. Franz I. 1745-1765. Couranttaler zu 48 Schilling 1752. Gekr. Doppeladler über Bürgermeisterwappen / Stadtwappen auf Kartusche. Behr. 291a, J. 22, Dv. 2420. ss
130 EUR.
32 Schilling 1749. Wert über Stadtwappen / Gekr. Doppeladler mit Wert. Behr. 298, J. 16b, Dv. 628. ss
100 EUR.