184

 

Willkommen beim Muenzzentrum Rheinland | Online Auktion


Münster, Bistum
LosNr Beschreibung Sch.preis Bild

Otto I. v. Oldenburg 1203- 1218 Pfennig 1,37g +SANCTVS (P)AULVS Brustb. St.Paulus v.vorn zw. 2 Sternchen/+(M)O(N)ASTERIV 3 türmiges Gebäude mit Arkaden. IlischVII,1, Grote12. l. Prägeschw.,ss
125 EUR.
Nein
Gerhard v. d. Mark 1261-1272. Denar. 1,44g +GERH-AR-(DV-EPC) Sitzender Bischof mit 2 Fahnen v. vorn /+SA(NCT:PAVLAPOS PO)STOK Kopf des hl. Paulus. Grote 33, Ilisch 1657. vs.deztr.,ss
80 EUR.
Nein
Christoph Bernhard von Galen 1650 - 1678. Doppeltaler 1661 a. d. Einnahme der Stadt Münster. 5- fach Behelm. Wappen / Brb. des St. Paulus über Stadtansicht. Schulze 105, Dv.5602. Dethlefs 10.C-f (1668-73) ss-
800 EUR.
Nein
Friedrich Christian von Plettenberg 1683-1706. 24 Mariengroschen 1693 J-O Gekr. ovales Wappen mit Stab und Schwert / Wert. Schulze 135b, Dv. 692. kl.Schrf. am Rd.,vz
300 EUR.
Nein
12 Mariengroschen 1693 J-O. Fürstenwappen./ 5 Z. Wert, Jahr u. Mmz. Schulze 136c. ss
120 EUR.
Nein
Sedisvakanz 1761. 1/6 Reichstaler 1761 (n. Leipziger Fuß). Verziertes Petruswappen / Brustbild Karl d. Großen v. vorn, darunter Wert. Schulze 256. ss+
110 EUR.
Nein
Sedisvakanz 1801. 1/3 Konv.-Taler 1801 Brustbild Pauli über Querbalken / Brustbild Karl d. Große über Wert. Schulze271. Zep.230 ss
110 EUR.
Nein
Medaille 1801 (v. Loos) Steh. Paulus im Kreis von 21 Wappen / Steh. Kaiser Karl d. Gr. im Kreis von 19 Wappen, Ag-56mm 41,8g. Sommer A 87, Zep. 228. Schulze269. feine Tönung, vz-St
350 EUR.
Nein